Suche:

Schließen

Personal - Lexikon von A bis Z

Engineering

Im Bereich der Zeitarbeit und Personaldienstleistungen gilt der Engineering-Bereich als ein wachsendes Tätigkeitsfeld. Denn die Nachfrage an qualifizierten, technischen Fachkräften und Ingenieuren steigt in sämtlichen Gebieten der Industrie und Wirtschaft stetig. Umfangreiches Fachwissen, Beratungskompetenz sowie langjährige Erfahrung sind unter anderem kurz-, mittel- und langfristig für Projekte in folgenden Branchen gefragt:

  • Automobilindustrie,  
  •  Luft- und Schifffahrt, 
  • Maschinenbau,  
  • Anlagenbau, 
  • Möbelindustrie und
  •  IT, Elektro- und Nachrichtentechnik 

 

Auch im Bauwesen sowie in der Pharmazie, Chemie, Biotechnologie und Umwelttechnik werden im Rahmen der Zeitarbeit verstärkt qualifizierte Fachkräfte benötigt. Zu ihnen zählen beispielsweise:

  • technische Zeichner 
  • Techniker, 
  • Meister und 
  • Ingenieure 

 

Die Rekrutierung und die Auswahl der zeitweilig benötigten Fachkräfte im Engineering-Bereich erfolgt oftmals über den Zugriff auf bestehende Experten- und Bewerberpools. Die daraus ausgewählten Kandidaten werden hinsichtlich der Anforderungen für ein anstehendes Projekt in persönlichen Gesprächen sowie mithilfe von Assessments und Tests auf ihre entsprechende Eignung geprüft. Dies findet zumeist in einer engen Kooperation von Zeitarbeitsunternehmen, Kundenunternehmen und oftmals einem renommierten Engineering-Dienstleistungsunternehmen statt.
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.