Suche:

Schließen

Schlosser (m/w/d)

Für unseren Kunden aus dem metallverarbeitenden Gewerbe (Industrie und Handwerk) suchen wir zum 01.12.2020 oder später einen gelernten Schlosser (m/w/d).
Erste Kenntnisse im Schweißen wären von Vorteil, sind jedoch nicht zwingend Voraussetzung.

 
Die Stelle soll zunächst im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung  besetzt werden, eine Übernahme durch unseren Kunden ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Allgemeine Schlossertätigkeiten wie z.B. Schneiden, Schleifen, Biegen, etc.
  • Konstruktion von Bauteilen nach Zeichnung (Geländer, Bleche, Drehgestelle etc.) 
  • Schweißen/Heften von einfachen Konstruktionen und Baugruppen
  • Mithilfe bei Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten

Folgende Fähigkeiten bringen Sie mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf oder über entsprechende erste Berufserfahrungen
  • Sie arbeiten eigenständig, präzise und sind zuverlässig
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick bringen Sie mit
  • Kenntnisse im WIG schweißen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung gemäß dem iGZ-Tarifwerk, oftmals deutlich übertarifliche Bezahlung
  • Jahressonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschlagszahlungen
  • Exklusive Mitarbeitervergünstigungen (z.B. bei Adidas, Apple, Sky, Weg.de u.v.m.)
  • Einen kostenfreien Abschlag zum Monatsanfang, Restzahlung bereits zum 15. des Folgemonats
  • Eine individuelle, faire und wertschätzende Betreuung durch unser erfahrenes Team
  • Eine umfassende Einarbeitung durch unseren Kunden
  • Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten durch unseren umfassenden Seminarkatalog

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung zu, gerne können Sie uns auch vorab telefonisch kontaktieren.

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für unseren Kunden aus dem metallverarbeitenden Gewerbe (Industrie und Handwerk) suchen wir zum 01.12.2020 oder später einen gelernten Schlosser (m/w/d).
Erste Kenntnisse im Schweißen wären von Vorteil, sind jedoch nicht zwingend Voraussetzung.

 
Die Stelle soll zunächst im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung  besetzt werden, eine Übernahme durch unseren Kunden ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Allgemeine Schlossertätigkeiten wie z.B. Schneiden, Schleifen, Biegen, etc.
  • Konstruktion von Bauteilen nach Zeichnung (Geländer, Bleche, Drehgestelle etc.) 
  • Schweißen/Heften von einfachen Konstruktionen und Baugruppen
  • Mithilfe bei Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten

Folgende Fähigkeiten bringen Sie mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf oder über entsprechende erste Berufserfahrungen
  • Sie arbeiten eigenständig, präzise und sind zuverlässig
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick bringen Sie mit
  • Kenntnisse im WIG schweißen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung gemäß dem iGZ-Tarifwerk, oftmals deutlich übertarifliche Bezahlung
  • Jahressonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschlagszahlungen
  • Exklusive Mitarbeitervergünstigungen (z.B. bei Adidas, Apple, Sky, Weg.de u.v.m.)
  • Einen kostenfreien Abschlag zum Monatsanfang, Restzahlung bereits zum 15. des Folgemonats
  • Eine individuelle, faire und wertschätzende Betreuung durch unser erfahrenes Team
  • Eine umfassende Einarbeitung durch unseren Kunden
  • Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten durch unseren umfassenden Seminarkatalog

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung zu, gerne können Sie uns auch vorab telefonisch kontaktieren.

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.