Agil führen – Neue Führungsinstrumente für die Arbeit 4.0

Trainingsziel

In einer von vielen als disruptiv empfundenen Arbeitswelt, sind die althergebrachten Führungsmodelle nur noch eingeschränkt erfolgreich. Kreative, innovative und schnelle Lösungen sind gefragt, um als Unternehmen erfolgreich zu bleiben.

Erfahren Sie welche neuen Anforderungen an die Führungskräfte in der Arbeit 4.0 gestellt werden und welche Herausforderungen sich daraus ergeben. Wie muss Führung gestaltet sein, um Mitarbeiter/innen dabei zu unterstützen innovativ, kreativ und schnell auf Kunden-und Marktbedürfnisse einzugehen? Sie erhalten hierfür einen Überblick über agile Führungsinstrumente und trainieren deren situativen Einsatz.

Inhalte

  • Unternehmens-und Führungskultur in einer sich schnell ändernden Arbeitswelt
  • Ist-Analyse: Wo steht mein Unternehmen aktuell – wo arbeiten wir schon agil – wo noch nicht?
  • Die neue Rolle der Führungskraft in einem agilen Umfeld
  • Werkzeugkiste der agilen Führungselemente
  • Ein individuelles Haltungs-Ziel zu agilem Führen entwickeln
  • Praxistransfer: Welche Herangehensweise passt zu meinem Unternehmen? Welche ersten Schritte plane ich?

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • Geschäftsführer,
  • Fach- und Führungskräfte und
  • Projektmanager, die offen für moderne Führung in der neuen Arbeitswelt sind

 

Dauer
2 Tage

Datum
24. - 25.September 2019

Preis
990 Euro* zzgl. MwSt

Ort
Piening GmbH, Altmühlstr. 30, 33689 Bielefeld

Referent
Gerda Köster: Diplom-Betriebswirtin, zertifizierte Trainerin für das Zürcher Ressourcen Modell, Organisationsentwicklung, Coaching, Mediation

Jetzt anfragen