Suche
Merkliste
Menu
Ein Kind sitzt auf dem Schoß einer Frau. Im Hintergrund liest eine andere Frau auf einem Sessel etwas vor.

Kolleginnen begeistern Kinder mit Geschichten am bundesweiten Vorlesetag

| News

  • Piening Personal

Der bundesweite Vorlesetag ist eine jährliche Initiative in Deutschland, um auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam zu machen und die Freude am Lesen zu fördern. Die Aktion wurde 2004 von der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung ins Leben gerufen.

An diesem Tag sind alle aufgerufen, Kindern vorzulesen, sei es in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder anderen Einrichtungen. Es soll das Interesse an Büchern, Geschichten und dem Lesen im Allgemeinen geweckt und gefördert werden.

Auch in diesem Jahr engagieren sich zwei unserer Kolleginnen und besuchen den Kindergarten in unserer Nachbarschaft, um den Kindern spannende und abenteuerliche Geschichten vorzulesen.

Wir freuen uns, dass zwei unserer Kolleginnen aus unserem Team am bundesweiten Vorlesetag am 17. November im Kindergarten waren, um den Kindern eine spannende Vorlesestunde zu bereiten und dabei zu helfen, die Fantasie der Kinder zu entfachen und ihre Begeisterung für das Lesen zu fördern.

Artikel teilen: