Suche:

Schließen

Pressemitteilungen

Vorlesetag mit den „drei kleinen Kobolden“

Piening Personal | 17.11.2017

14. bundesweiter Vorlesetag 

Lesefreude wecken und Lesekompetenz stärken: Zahlreiche Bücherfreunde lesen am 17. November aus ihren Lieblingsbüchern vor und bereiten anderen eine Freude. Auch Piening Personal, Personaldienstleister aus Bielefeld Sennestadt, nimmt am bundesweiten Vorlesetag teil und begeistert die Kinder der DRK Kita Abenteuerland für das Lesen und Vorlesen. Die Fuchs-Gruppe mit Kindern zwischen fünf und sechs Jahren freute sich über den Besuch.

Lesen und Vorlesen fördern

 „Und jetzt die Ohren auf“, beginnt Tim Wolff, Senior Marketing Referent bei Piening Personal und formt mit seinen Fingern den Schweigefuchs. „Mund zu, Ohren gespitzt“ hört er von einem Kind, das erwartungsvoll vor ihm sitzt und schon gespannt auf die Geschichte wartet. Er schlägt das Buch auf und liest. Die Kinder werden leiser und hören der Geschichte von den „drei kleinen Kobolden“ erwartungsvoll zu. Im Anschluss an die Leserunde war die Freude groß: Jedes Kind bekam von Piening Personal ein eigenes Pixi-Buch. „Das Vorlesen hat mir großen Spaß gemacht und es ist schön zu sehen, wie Geschichten die Phantasie der Kinder anregen“, erzählt Tim Wolff, der selbst Vater von zwei Kindern im Kita-Alter ist.

Lesen: Nicht nur am Aktionstag

Damit die Kinder der Kita Abenteuerland nicht nur am Vorlesetag in den Genuss des Lesens und Vorlesens kommen, überreicht Piening Personal einen 50 Euro-Gutschein für einen Ausflug in eine Buchhandlung. „Es ist vorteilhaft, Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Denn Lesen hat eine wichtige Bildungsaufgabe und fördert die sozialen Kompetenzen“, erzählt Andrea Franke, Leiterin Qualitätsmanagement bei Piening Personal. „Ein Ausflug in eine Buchhandlung ist eine tolle Idee. Dort können die Kinder stöbern, Bücher anfassen und riechen. Wir werden bestimmt tolle neue Schätze für unser Bücherregal finden“, freut sich Kita Leiterin Yvonne Weinrich und bedankt sich bei dem Personaldienstleister.

Seit 2004 findet der Vorlesetag jedes Jahr Mitte November statt. Die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung sind Initiatoren des größten Vorlesefestes in Deutschland. Im vergangenen Jahr haben sogar über 135.000 Teilnehmer ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.