Suche:

Schließen

Pressemitteilungen

Am Vorlesetag mit Eichi Eichhorn die Umwelt erkunden

Piening Personal | 15.11.2019

Lesen und Vorlesen fördern: Zahlreiche Bücherfreunde lesen am heutigen bundesweiten Vorlesetag aus ihren Lieblingsbüchern vor und bereiten den Kleinsten unter uns eine Freude. Auch der familiengeführte Personaldienstleister Piening Personal beteiligt sich. Geschäftsführer Louis Coenen begeisterte die Kinder der DRK Kita Abenteuerland in Sennestadt für das Lesen und Vorlesen. Die Fuchs-Gruppe mit Kindern von vier Jahren freute sich über den Besuch.

Geschichten zum Leben erwecken

„Ich habe mich für das Buch, „So hoch der Baum“ entschieden. Wie ihr seht, bin ich auch sehr lang, da ist mir die Entscheidung leichtgefallen“, beginnt Louis Coenen lachend, selbst Vater von zwei, bereits erwachsenen Kindern. Die acht Kinder sitzen erwartungsvoll vor ihm und warten schon gespannt auf die Geschichte. Als er beginnt zu lesen hören die Kinder gespannt der Geschichte von Eichi dem Eichhorn zu. Gemeinsam mit Eichi dem Eichhorn lernen Sie weitere Tiere kennen, die mit ihm in seinem Baum wohnen. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den verschwundenen Haselnüssen „Das Vorlesen hat mir großen Spaß gemacht und es ist schön zu sehen, wie aufmerksam die Kinder sich solche Geschichten anhören. Manche von ihnen kannten das Buch bereits, hier war es spannend zu sehen, ob sie das Ende für sich behalten konnten. Und es hat tatsächlich geklappt.“, erzählt Louis Coenen schmunzelnd.

Lesen: Nicht nur einmal im Jahr

Damit die Kinder der Kita Abenteuerland nicht nur am Vorlesetag in den Genuss des Lesens und Vorlesens kommen, gab es als kleine Überraschung für jeden Zuhörer ein eigenes Pixi-Buch. Außerdem überreichte Piening Personal der Kita-Leiterin Yvonne Weinrich einen 50 Euro-Gutschein für einen Ausflug in eine Buchhandlung. „Ein Ausflug in eine Buchhandlung ist eine tolle Idee. Dort können die Kinder stöbern, Bücher anfassen und riechen. Wir werden bestimmt tolle neue Schätze für unser Bücherregal finden“, bedankt sich Weinrich.

Den bundesweiten Vorlesetag gibt es seit 2004. Die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung sind Initiatoren des größten Vorlesefestes in Deutschland. Im vergangenen Jahr haben über eine halbe Millionen Teilnehmer ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt.

Standorte

Mehr als 80 Standorte deutschlandweit, Sie finden uns auch in Ihrer Nähe.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.