Suche:

Schließen

Pressemitteilungen

Piening Personal lädt zum Betriebssportturnier und Familienfest ein

Piening Personal | 11.06.2018

Wenn man vom Sportplatz des SV Ubbedissen wieder Jubelschreie hört, ist es wieder so weit. Piening Personal gibt den Anpfiff zum jährlichen Piening Cup. Zusammen mit dem SV Ubbedissen hat der Personaldienstleister zum dritten Mal Betriebsfußballmannschaften zum Turnier eingeladen. In diesem Jahr setzte sich erneut der Titelverteidiger der Firma Dr. Kurt Wolff klar gegen seine neun Konkurrenten auf dem Platz durch.

Wer wenige Tage vor dem Eröffnungsspiel der WM in Russland schon ganz im Fußballfieber war, kam auf dem Sportplatz Ubbedissen am Samstag auf seine Kosten. Betriebssportmannschaften aus zahlreichen Unternehmen der Region schnürten gemeinsam die Fußballschuhe und spielten mit großem Ehrgeiz um den Piening Cup 2018. Bereits zum dritten Mal fand das Turnier mit der tatkräftigen Unterstützung des SV Ubbedissen statt. Zum ersten Mal offizieller Gastgeber war Piening-Geschäftsführer Louis Coenen, der das Turnier eröffnete und sich von der guten Stimmung auf und um den Platz anstecken ließ.

Zehn Mannschaften kämpften um den Sieg

Auf insgesamt zwei Kleinfeldern lieferten sich die Teams der Piening-Kundenunternehmen sowie natürlich die Mitspieler der Firma Piening spannende Partien, in denen sich die Mannschaften trotz aller Fairness nichts schenkten. Besonders unter Druck stand da natürlich der Vorjahressieger der Firma Dr. Kurt Wolff. „Uns hat das Turnier im letzten Jahr so viel Spaß gemacht, dass wir uns sofort nach der Siegerehrung wieder angemeldet haben. Selbstverständlich geben wir alles, um den Titel zu verteidigen“, zeigte sich der Vorjahressieger um Denis Dyck vor Turnierbeginn kämpferisch. Gesagt, getan, denn auch in diesem Jahr holte das Team von Dr. Kurt Wolff den Sieg. Sie setzten sich im Endspiel gegen Dachser SE mit einem Ergebnis von 5:3 durch und durften am Ende des Tages jubelnd den Pokal entgegennehmen. „Die Teams haben ehrgeizig und fair gespielt, und es hat Spaß gemacht, zu sehen, wie alle um den Sieg gekämpft haben“, so Volker Reck, Turnierleitung, über die beiden parallel laufenden Turniere.

Auch die Organisatorinnen von Piening Personal Kathleen Kutz und Vanessa Fiekens sind mehr als zufrieden: „Wir freuen uns, dass neben dem tollen Wetter und den vielen Besuchern, so viele Mannschaften – sowohl alt bekannte, als auch neue – an dem Turnier teilgenommen haben.“

Wie immer waren auch die „Fans“ der Betriebssportmannschaften herzlich zum Zuschauen und Anfeuern eingeladen und konnten sich über ein buntes Programm für die ganze Familie freuen. Neben dem Betriebssport-Turnier konnten die Kinder in einem parallel laufenden Mini-Kicker-Turnier beweisen, wer die Piening-Cup-Gewinner der Zukunft sind. Den schnellsten Schuss ermittelte sogar ein Geschwindigkeitsmesser. Und auch wer nicht selbst kicken mochte, konnte sich am Spielfeldrand auf der Hüpfburg austoben, sich von Ballonmagie und Kinderschminken verzaubern lassen oder entspannt Kaffee oder Kuchen oder ein herrlich kühles Getränk genießen.

 

 

Folgende Mannschaften haben teilgenommen:

- Bielefeld United
- Dachser SE
- DFA Bielefeld
- Dr. Kurt Wolff GmbH und Co. KG
- Fritz Wittich GmbH
- Gestamp Umformtechnik GmbH
- LOEWE Logistics & Care GmbH
- Piening Personal I
- Piening Personal II
- Presse-Distributions-Gesellschaft mbH + Co. KG
 

Standorte

Mehr als 80 Standorte deutschlandweit, Sie finden uns auch in Ihrer Nähe.

Einblicke

Der Weg vom Familienunternehmen zu einem der größten Personaldienstleister Deutschlands.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.