Suche:

Schließen

News

Wegbegleiter für viele Lebensphasen

Piening Personal | 04.03.2021

Von der Einstellung bis zur Übernahme – Sergy hat in den vergangenen 15 Jahren viel in der Zeitarbeit erlebt. Dank des großen Standortnetzes konnte Piening Personal ihn auch bei einer räumlichen Veränderung begleiten.

Sergy, erzähl uns doch kurz, wie Du zu Piening gekommen bist?
2006 habe ich über die Agentur für Arbeit ein Jobangebot als Helfer in Münster gefunden und mich direkt beworben.  Der Einstellungsprozess war reibungslos und ich wurde schnell eingestellt. Damals habe ich noch in Münster gewohnt, heute lebe ich mit meiner Familie in Koblenz. 
 
Musstest Du nach dem Umzug nicht im Job völlig neu anfangen?
Nein, denn trotz des Umzuges konnte ich weiterhin bei Piening arbeiten. Die Kolleginnen und Kollegen aus Münster haben mir erzählt, dass es auch eine Niederlassung in Koblenz gibt, und für mich einen ersten Kontakt hergestellt. Sie fragten vor Ort nach einer möglichen Stelle für mich. Direkt nach dem Umzug habe ich mich dann in Koblenz persönlich vorgestellt. Dann ging es ganz schnell. Ich wurde direkt zu einem Einstellungstest und einem Probetag beim Kunden eingeladen und schon hatte ich einen neuen Job. Es gab absolut keine Probleme und ich bin Piening dankbar für die tolle Unterstützung. 
 
Nach 15 Jahren in der Zeitarbeit wurdest Du von einem Kunden übernommen. Wie lautet dein Fazit, wenn Du an die Zeit zurückdenkst?
Die Zeitarbeit ist eine sehr gute Alternative für Menschen, die zum Beispiel lange Zeit keinen Job haben. Man bekommt von heute auf morgen die Möglichkeit neu anzufangen und kann direkt einsteigen. Ich durfte viele Unternehmen kennenlernen und konnte dadurch jede Menge Erfahrungen sammeln. Das hat mir sehr geholfen. Ich fühle mich wohl bei meinem neuen Arbeitgeber. Das alles habe ich Piening zu verdanken.  

Standorte

Mehr als 90 Standorte deutschlandweit, Sie finden uns auch in Ihrer Nähe.