Suche:

Schließen

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Vor dem Einsatz persönlicher Schutzausrüstung (PSA) muss der Arbeitgeber prüfen, ob Gefährdungen durch technische oder organisatorische Maßnahmen vermieden werden können. Sollte der Schutz auf eine andere Weise sichergestellt werden kann, ist dies aufgrund des Arbeitsverfahrens der eingesetzten Maschinen etc. nicht möglich, muss die entsprechende – auf den Arbeitsplatz abgestimmte – Schutzausrüstung ausgewählt werden.