Suche:

Schließen

Maler (m/w/d)

Wir sind auf der Suche nach einem Maler (m/w/d) in Vollzeit für den Raum Braunschweig sowie Umgebung. Diese Stelle soll zum 02.05.2019 mittels Arbeitnehmerüberlassung besetzt werden. Nach Absprache wäre ein späterer Start ebenfalls möglich.
Unser Kunde wurde vor über 30 Jahren in Bad Harzburg gegründet. Sein Arbeitsgebiet erstreckt sich von Goslar über Salzgitter und Braunschweig bis hin nach Wolfsburg. Neben Fassadengestaltungs- und Energiespararbeiten, hat er sich auf die Renovierung und Gestaltung von Treppenhäusern spezialisiert und ist hier das ganze Jahr über, also auch im Winter, aktiv.

An diesem Arbeitsplatz sind folgende Tätigkeiten zu erledigen:

  • Abdeckung und Reinigung von Flächen und Objekten
  • Durchführung von Spachtelarbeiten und Grundierung von Oberflächen
  • Tapezieren sowie Streichen von Decken und Wänden
  • Schleifen, Lackieren oder Lasieren von Materialien

Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Selbstständige, präzise und sorgfältige Arbeitsweise ist zwingend erforderlich
  • Führerschein der Klasse B (alt 3) sowie ein eigener PKW von Vorteil, sollten Sie allerdings nicht im Besitz sein, können Fahrgemeinschaften organisiert und gegründet werden
  • Teamfähigkeit und Genauigkeit sowie das Auge für das Besondere

Unsere Leistungen:

  • Einen tarifgebunden Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung und bezahltem Urlaub
  • Pünktliche Bezahlung nach Tarifvertrag Maler- und Lackiererhandwerk (13,10 €) zu jedem 15. Kalendertag
  • Die Möglichkeit einer Abschlagszahlung zum Ende eines jeden Monats
  • Jahressonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Überstundenausgleich in Form von Auszahlung oder Freizeitausgleich
  • Eine strukturierte und ausführliche Unterweisung durch den Kunden
  • Eine gewissenhafte Betreuung durch unser Disponententeam

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir sind auf der Suche nach einem Maler (m/w/d) in Vollzeit für den Raum Braunschweig sowie Umgebung. Diese Stelle soll zum 02.05.2019 mittels Arbeitnehmerüberlassung besetzt werden. Nach Absprache wäre ein späterer Start ebenfalls möglich.
Unser Kunde wurde vor über 30 Jahren in Bad Harzburg gegründet. Sein Arbeitsgebiet erstreckt sich von Goslar über Salzgitter und Braunschweig bis hin nach Wolfsburg. Neben Fassadengestaltungs- und Energiespararbeiten, hat er sich auf die Renovierung und Gestaltung von Treppenhäusern spezialisiert und ist hier das ganze Jahr über, also auch im Winter, aktiv.

An diesem Arbeitsplatz sind folgende Tätigkeiten zu erledigen:

  • Abdeckung und Reinigung von Flächen und Objekten
  • Durchführung von Spachtelarbeiten und Grundierung von Oberflächen
  • Tapezieren sowie Streichen von Decken und Wänden
  • Schleifen, Lackieren oder Lasieren von Materialien

Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Selbstständige, präzise und sorgfältige Arbeitsweise ist zwingend erforderlich
  • Führerschein der Klasse B (alt 3) sowie ein eigener PKW von Vorteil, sollten Sie allerdings nicht im Besitz sein, können Fahrgemeinschaften organisiert und gegründet werden
  • Teamfähigkeit und Genauigkeit sowie das Auge für das Besondere

Unsere Leistungen:

  • Einen tarifgebunden Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung und bezahltem Urlaub
  • Pünktliche Bezahlung nach Tarifvertrag Maler- und Lackiererhandwerk (13,10 €) zu jedem 15. Kalendertag
  • Die Möglichkeit einer Abschlagszahlung zum Ende eines jeden Monats
  • Jahressonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Überstundenausgleich in Form von Auszahlung oder Freizeitausgleich
  • Eine strukturierte und ausführliche Unterweisung durch den Kunden
  • Eine gewissenhafte Betreuung durch unser Disponententeam

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.